The invisible becomes visible

Ausstellung vom  23. 10. 2021 bis 29. 01. 2022

 

 

 

Liebe Kunstinteressierte,

am 23. 10. von 11 bis 19 Uhr startet bei der Galerie Pure Photography in der Glashüttenstraße 108, im Herzen des Karoviertels, die neue Ausstellung "The invisible becomes visible - das Unsichtbare wird sichtbar" zu der ich euch herzlich einladen möchte.

 

Zur Eröffnung finden im Rahmen der gemeinsamen Initiative der benachbarten Geschäfte unter dem Motto "Glashüttenstraße macht herbstfest" viele verschiedene Aktionen statt, unter anderem Whiskey Häppchen, Live Cooking und vor der Galerie Kunstaktionen zum Mitmachen und Live Painting. Die Ausstellung wird anschließend bis zum 29. 01. 2022 gezeigt.

 

Kommt vorbei! Ich freue mich auf euch!

 

Anmeldung und Kontakt

Heike Baltruweit

+49 (0)151 644 22 043

purephotography@steenart.de

https://www.steenart.de/kontakt/

 

 

"The invisible becomes visible - das Unsichtbare wird sichtbar" zeigt drei unterschiedliche Positionen, die Unsichtbares sichtbar machen:

 

Franz Rellmann nimmt den Betrachter mit in eine Zeitreise der Erinnerungen: Kleine Welten, feine Miniaturen mit "südlichem Flair". Jedes Werkstück ist ein Unikat und stellt die verschiedenen Gewerke bis ins kleinste Detail dar. 
Aus alten Obstbäumen entstehen mit einer Leichtigkeit "Hölzernen Lebewesen", heitere und skurrile Objekte, die er ebenfalls ausstellt.

 

Die Facetten der Digitalisierung macht Herzkönig in seinen farbenreichen Bildern sichtbar, in dem er die Menschen als digitales Medium darstellt.

 

Schichten von sich überlagernden Stadtgeschichten, abgerissen, verwittert und übermalt, macht Heike Baltruweit durch Fotografie sichtbar, gefunden, gerahmt - vollkommen unbearbeitet - als Kunstwerk präsentiert. Ihre Art zu sehen und zu fotografieren wird in einer weiteren Dimension sichtbar: durch Augmented Art und 360-Grad-Videos.


Veranstaltungsort

Pure Photography & Galerie für Kunst, Medien und Design

Glashüttenstrasse 108

20357 Hamburg

U2-Messehallen oder U3-Feldstrasse (Karoviertel)

 

Öffnungszeiten der Galerie:

Mittwoch bis Sonnabend, 13 Uhr bis 18 Uhr


Aufmerken

Schaufenster-Ausstellung und Open Air Auktion

31. Juli bis 15. August 2021

Liebe Kunstinterressierte,

ab 31. Juli bis zum 15. August können Sie die Schaufenster-Ausstellung AUFMERKEN in den Stadthöfen (Palaishof), Eingang Neuer Wall 86 im Rahmen des Kultursommers Hamburg erleben, an dem sich 47 Hamburger Galerien beteiligen.

 

Die Galerie Pure Photography ist mit dem Triptychon Colour in motion mit der Lotterie-Nummer 22 dabei.

 

Spannend wird es am 15. August. Da werden die ausgestellten Arbeiten in einer Open Air Auktion im Palaishof versteigert.

 

Wenn Sie Interesse an den Werken haben, können Sie sich auch zum After Work Walk, jeden Abend vom 3. bis 13.8. um 18 Uhr, anmelden: Treffpunkt ist im Palaishof, Eingang Neuer Wall 86.

 

Bitte Email-Anmeldung unter: info@galerien-in-hamburg.de

 

Wichtige Infos auf einen Blick zur Schaufensterausstellung und zur Auktion, finden Sie auf dem Bild.

 

Alle weiteren Informationen unter www.galerien-in-hamburg.de.


Den Katalog AUFMERKEN mit allen ausgestellten Arbeiten sowie das Bieterformular finden Sie unten zum Download:

 


Download
Katalog AUFMERKEN
Broschüre AUFMERKEN 210 x 210 2021 Stand
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
Bieterformular zur Open Air Auktion
Beileger 209 x 209 RZ Final zum ausdruck
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB



Future of Art

Ausstellung vom  3. 7. bis 2. 10. 2021

Die Verbindung von Medien und Kunst ist ein Schwerpunkt in den Arbeiten von Heike Baltruweit. Dabei bleiben ihre unbearbeiteten Fotografien im Zentrum der Ausstellung. Nicht die Bilder selbst werden bearbeitet, sondern sie werden medial bereichert mit Augmented Reality, 360 Grad Videos, Geräuschen und Texten. Die Besucher können so eintauchen in die Welt der Künstlerin, in ihre Art zu sehen und ihre Art zu fotografieren.

 

Herzkönig ist ein Künstler aus Hamburg. Durch seine Vergangenheit sammelte er Erfahrungen auf der Straße. Mit seiner Kunst drückt Herzkönig seine Ansichten und Emotionen auf die Welt aus. Er vertraut auf sein Herz, und seine Aufgabe ist es, der König über sein Herz zu sein. In seinen Bildern setzt er sich gestalterisch mit seinen Gedanken über die Zukunft auseinander und erzählt Geschichten über die aktuelle Situation, die er seit Anfang 2020 beobachtet.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Galerie!



augmented Art::analog und digital

Losgelöst von der Straße zeigt Manuel Hopp Gullydeckel mit kunstvollen Motiven aus verschiedenen Städten, im Siebdruckverfahren gedruckt auf edlem Papier im Rahmen. Die Gestaltung der Deckeloberfläche wird so noch deutlicher als Kunstwerk sichtbar, meist rund, mit der Ausstrahlung eines Mandalas.

 

Mit Heike Baltruweits wie gemalt wirkenden Fotografien, die sie aus ihrer natürlichen Umgebung filtert und vollkommen unbearbeitet ausstellt, zeigt sie, dass Malerei und Fotografie "Sisters in Art" sind. Für diese ungewöhnliche Art der Fotografie, hat sie kürzlich den Woman Art Award in Rom erhalten. Verknüpft mit Augmented Reality macht sie den Ursprungsort ihrer abstrakten Kompositionen oder deren Bezug zu gemalten Werken sichtbar.

Ausstellungszeitraum
verlängert bis 26. Juni 2021


Veranstaltungsort

Pure Photography & Galerie für Kunst, Medien und Design

Glashüttenstrasse 108

20357 Hamburg

U2-Messehallen oder U3-Feldstrasse (Karoviertel)

Email: purephotography@steenart.de

Telefon: 040 76 48 63 20

 

Öffnungszeiten der Galerie:

Mittwoch bis Sonnabend, 13 Uhr bis 18 Uhr

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.